MANDANTENBRIEFE

Bitte beachten Sie, dass die Mandantenbriefen weder eine Beratung ersetzen, noch einen Beratervertrag darstellen. Daher können wir keine Gewährleistung für die Richtigkeit oder Aktualität der auf den folgenden Seiten wiedergegebenen Informationen übernehmen. Bei einem Rechts- oder Steuerproblem setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Nur so erhalten Sie eine verbindliche Beratung, die auf Ihr persönliches Problem bezogen ist.

Vielen Dank Für Ihr Verständnis.

Mandantenbrief Recht Januar 2021

Mandantenbrief Recht 01-2021 Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 01/2021: Arbeitsrecht Paketzustelldienst: Arbeitslohn oder geldwerter Vorteil? Wenn der Arbeitgeber Verwarnungsgelder des Arbeitnehmers zahlt … Corona-Pandemie: Fristlose Änderungskündigung...

Mandantenbrief Steuern November 2020

Arbeitsrecht 1. Trotz Corona: Ein Anspruch auf Homeoffice oder Einzelbüro besteht derzeit nicht GmbH-Gesellschafter/-Geschäftsführer 1. Abspaltung eines Teilbetriebs: Was gilt für die Gewinnrealisierung? 2. Betriebsaufspaltung und Doppelvertretungsverbot 3. Übergang...

Mandantenbrief Recht November 2020

Mandantenbrief Recht 11-2020 Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 11/2020: Arbeitsrecht Pflichtverletzung: Rechnungen besser genau prüfen Ungleichbehandlung: Aufforderung zur Angabe der Konfession in Stellenanzeige Krankengeld: Ein-Wochen-Frist bei der Krankmeldung:...

Mandantenbrief Steuern Oktober 2020

Inhalt Arbeitsrecht 1. Ausufernde Privatnutzung eines Dienst-Laptops: Fristlose Kündigung ist gerechtfertigt 2. Höchstarbeitsgrenze darf auch bei 2 Beschäftigungen nicht überschritten werden 3. Sachgrundlose Befristung: Ein Tag zuviel kann zu einem unbefristeten...